„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“

Arthur Schopenhauer

Wissenswertes

Auf dieser Seite findest Du Informationen bezüglich Makro- und Mirkonährstoffen. Sie sind wichtig für unsere Gesundheit, für all die unzähligen Funktionen im menschlichen Organismus.

Vitamine, Mineralien und Spurenelementen sind in unserer Nahrung zu finden. Aus Gründen der Industrialisierung, Massenproduktion etc sind die wertvollen Stoffe jedoch immer seltener Vertreten. Beim Kauf von Lebensmitteln zählt deshalb also immer mehr: „Qualität vor Quantität“. Besser also auf Freiland-Bio-Fleisch, -Eier, -Gemüse setzen als auf günstige Massenware.

Makronährstoffe

Kohlenhydrat sind unsere Energielieferanten. Sie werden in Pflanzen mit Hilfe von Chlorophyll (grüner Pflanzenfarbstoff) und Sonnenenergie aus Kohlenstoff und Wasserstoff hergestellt. Zu den Kohlenhydraten zählen alle Zucker- und Stärkearten sowie die Ballaststoffe. weiterlesen

Fette Zu den Fetten (Trygliceride) gehören einerseits die Fette in der Nahrung und andererseits die Fette in unserem Körper. Fette, die bei Raumtemperatur flüssig sind, nennt man Öle. Fette sind die Untergruppe der so genannten Lipide. weiterlesen

Proteine sind die Grundbausteine des Lebens. Sie sind einerseits die Hauptbestandteile jeder Körperzelle und erfüllen andererseits in Gestalt von Antikörpern, Hormonen, Enzymen oder Muskelproteinen sehr viele lebenswichtige Aufgaben. weiterlesen

Mikronährstoffe

Vitamine sind Mikronährstoffe, welche im menschlichen Körper an unzähligen Körperabläufen beteiligt sind. Ohne ihr Mitwirken wären weder Wachstum, noch Regeneration oder Energiegewinnung möglich. weiterlesen

Mineralstoffe und Spurenelemente sind lebensnotwendige Substanzen. Sie kommen sowohl in tierischen, wie auch in pflanzlichen Lebensmitteln vor. Der Körper kann sie nicht selbst produzieren, deshalb ist der menschliche Organismus darauf angewiesen, dass genügend Mineralstoffe und Spurenelemente mit der Nahrung zugeführt werden. weiterlesen

 

Diese Seite ist eine reine Informationsquelle und bietet keinerlei Garantie auf Aktualität und Korrektheit der Informationen. Sollten Sie befürchten, einen Mangel an lebenswichtigen Stoffen zu haben oder an einer mutmasslichen Krankheit / Symptomen leiden sollten, wenden Sie sich an einen/Ihren Arzt.                                                                                                 

Quelle der Informationen: Lehrmittel – Akademie der Naturheilkunde.